Navigation
Malteser Iserlohn-Menden

17.02.2016

Einsatzbericht Malteser Iserlohn-Menden

EinsatzartEinsatzalarm
Kurzbericht

             MANV10 Balve-Eisborn

Einsatzzeit

07. Februar 2016, 00:34 - 02:58 Uhr

 Fahrzeuge am Einsatzort

 

Betreuungskombi Kater Bezirk Arnsberg 5 BtKombi 1

 

      

Geräteanhänger Betreuung

 

 

Krankentransportwagen Johannes Menden KTW1

 

Einsatzkräfte am Einsatzort

5 Einsatzkräfte
Hilfeleistungen

keine Hilfeleistungen

Bericht

In der Nacht zu Mittwoch kam es in Balve-Eisborn zu einem Massenanfall von Verletzten (MANV). Knapp zwanzig Gäste eines Hotels klagten plötzlich über Brechdurchfälle. Nach einer ersten Sichtung durch den örtlichen Rettungsdienst wurde die Alarmstufe schnell auf MANV10 angehoben, wodurch auch die Malteser sowie der ASB aus Menden alarmiert wurden. Die Malteser rückten mit einem Krankentransportwagen und einem Betreuungsgespann zur Einsatzstelle aus. Im Einsatz waren außerdem Rettungsdienste aus diversen Kreisen, Feuerwehren vieler umliegender Städte sowie die Kollegen des DRK und der Polizei. Eine Sanitätswache unserer Einsatzeinheit blieb die gesamte Nacht vor Ort, um bei eventuell auftretenden weiteren Erkrankungen entsprechende Maßnahmen einleiten zu können.

Bilder

  

Weitere Informationen

Ihre Spende kommt unserer Arbeit in Iserlohn-Menden zu Gute!: Malteser Hilfsdienst Iserlohn-Menden e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE09 3706 0120 1201 2163 26  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7