Navigation
Malteser Iserlohn-Menden

Malteser Hilfsdienst lädt zu 43.Wallfahrt ein

Senioren, Behinderte und Kranke fahren nach Werl

07.08.2016

Der Malteser Hilfsdienst Iserlohn-Menden lädt alle Senioren, Behinderte und Kranke am Sonntag, den 18.September 2016 zur 43. Wallfahrt nach Werl ein. Es werden aus dem gesamten Erzbistum Paderborn etwa 1200 Gläubige erwartet.

Alle Teilnehmer werden morgens von den Maltesern Zuhause abgeholt und den ganzen Tag über begleitet. Als feierlicher Beginn steht ein Festhochamt in der Wallfahrtsbasilika der Heiligen Gottesmutter Maria in Werl an. Dort zelebriert Bischof Josef Clemens aus Rom. Anschließend sind alle Teilnehmer der Wallfahrt zum Mittagessen und Kaffeetrinken in der Werler Stadthalle eingeladen . Zur Unterhaltung wird dort wieder, wie aus den Vorjahren bekannt, ein buntes Programm angeboten. In einer feierlichen Prozession gehen im Anschluss alle Teilnehmer gemeinsam wieder zur Basilika, wo zum Abschluss der Wallfahrt noch eine  Andacht stattfindet. Im Bedarfsfall steht ein Fahrdienst für die Teilnehmer bereit, die den Weg zwischen Basilka und Stadthalle ( und zurück ) nicht zu Fuß bewältigen können. Nach der Andacht ( ca. 15:00Uhr ) werden alle Teilnehmer wieder nach Hause gefahren.

Wer interessiert ist und gerne einen Tag lang Gast der Malteser sein möchte, melde sich bis zum 31.08.2016 telefonisch an.

Die Malteser sind unter der Rufnummer 02373-918844 zu erreichen, der Anruf  wird auf  einen  Privatanschluß der Malteser gelenkt, legen Sie deshalb bitte nicht sofort wieder auf, wenn Sie den Hinweis im Display Ihres Telefones sehen sollten. Hier werden auch Ihre Fragen zum Ablauf beantwortet.

Weitere Informationen

Ihre Spende kommt unserer Arbeit in Iserlohn-Menden zu Gute!: Malteser Hilfsdienst Iserlohn-Menden e.V.  |  Bank für Kirche und Caritas  |  IBAN: DE62 4726 0307 0010 5531 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1BKC